Dienstag, 8. Januar 2008

°° EHF °°

heute berichte ich euch mal von meiner hammer ernährung!
habe das bedürfnis ,das mit euch zu teilen.
da ich ja eeeeeeeiniges abspecken muß,was nach vielen jahren des jojo effektes nicht mehr klappen wollte,hab ich mich für eine komplette ernährungsumstellung entschieden,names ehf=european health food.
es ist keine diät im herrkömmlichen sinne,sondern eine sogenannte ernährungssensibilisierung.das geht über 2 jahre und wenn man beginnt,entscheidet man sich erst mal 2 jahre gegen: alkohol,kaffee,nicotin(falls raucher) und so weiter.man ernährt sich immer 3 monate lang von folgendem:die hälfte des tellers mit bestimmten reis,oder kartoffeln oder nudeln,dan ein viertel des tellers mit bestimmten fleisch un den rest gemüse.IMMER!also ab morgends und es gibt nICHTS anderes.nachdem ich schon 8 monate hinter mich gebracht hatte und auch ganz tollen erfolg,hab ich leider doch gepatzt und bin aus dem programm raus.entschied mich aber noch mal anzufangen und das waren also meine letzten 3 monate....weihnschtszeit,silvester ect.ihr könnts euch vielleicht vorstellen.backen ect,aber ohne mitessen,es war die hölle und ich hätte wirklich schreien können.aber ich will es ja so und nun,habe ich heute in einer woche pause!!das heisst,4-6 wochen wieder vieles zu dürfen,natürlich keinen alk ect und auch sonst viele einschränkungen.danach kommen wieder 3 monate fettfrei ect.

aber jetzt ist eben nächste woche pause und das muste ich mir mal von der seele schreiben.was glaubt ihr,was das nächste woche für ein freundentanz wird,daß ich das geschafft habe.denn der anfang,die sogenannte entgifung ist das allerhärteste.danach darf man jede woche während der phasen auch ausnahmen haben,2 mal die woche,essen gehen oder so,das geht dann wesentlich leichter.
uff,hoffentlich habt ihr überhaupt interesse,so einen langen text zu lesen.

Kommentare:

Fliegenpilzchen hat gesagt…

Also meine Liebe ich fands jetzt mega interessant.Ich habe auch mal so eine Entgiftungskur gemacht...von wegen 4 Wochen nur trinken.Fängt an mit abführen und so weiter*kicher*...aber...ich habs geschafft!!!Und da ist man mega stolz gelle???
Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg und vor allem Durchhaltevermögen.
Ganz liebe Grüße
Biggi

Karin hat gesagt…

Respekt, da gehört doch einiges dazu den inneren schweinehund zu überwinden.
Also ich habe da auch schon so einiges probiert, mit mäßigem Erfolg :O((
Der Schweinehund ist halt stärker oder die ganzen Leckereien die es so gibt.
Ich wünsche dir viel Erfolg und weiter hin durchhalten.

Liebe Grüße Karin

Peppels Design hat gesagt…

Hallo Crisl,

erstmal hast du einen wunderschönen Blog und ich würde dich gerne verlinken, wenn das ok ist. Und dann zu deinem Beitrag über diese Ernährungsumstellung, die mich sehr interessiert. Wo hast du dich da beraten lassen und die Information bekommen wie das alles funktioniert. Geht das über den Hausarzt oder wer weiß da Bescheid???
Vielen lieben Dank
Lg
Tina

Andrea hat gesagt…

Bis zum Ende durchgehalten...*Grins*
Oh ja ...vom Jojo-Effekt kann ich auch ein Lied singen!
Ich bin jetzt bei den WWs gelandet. Brauche den Gruppendruck um durchzuhalten.
Aber Hut das Du das mit der "Entgiftung" und Ernährungsumstellung so hinbekommst!
Ich hoffe Du hälst un sweiter auf dem Laufenden!
GLG Andrea

Feenwerkstatt hat gesagt…

Oh Mann (bzw. Frau), daß hört sich unglaublich anstrengend an...
Ich wünsch Dir ganz viel Kraft beim Durchhalten!!!!!

Wahrscheinlich kennen das alle, der Kampf mit er Waage und den Jojo...
Ich habe auch ewige Jahre rumdiätet und gefastet, aber jetzt mag ich einfach mich gesund ernähren und mich mit mir selber wohlfühlen. Und dann ein bisschen Sport...mal sehen.
Die Diäten gehen mir persönlcih zeimlich gegen den Strich, wenn man sich ewig zu etwas zwingen muß.

Aber ich denke auch, daß jeder seinen persönlichen Weg finden muß, jeder Mensch ist anders und da gibt es kein Normgewicht oder -ernährung.

Ich wünsche Dir, daß Du Deinen Weg gefunden hast und Dich wohlfühlst!!

Lieben Gruß, Anja

Anonym hat gesagt…

Hallo !

Hab deine Seite über google gefunden. Bravo 8 Monate durchgestanden und dann einmal gepazzt. Hut ab. Mein EFH beginnt in 3 Wochen! Mal sehen was das git. würde mich freuen mehr von Dir zu erfahren wie es weitergegangen ist.

Grüße aus dem wilden Süden,

Urs