Montag, 24. November 2008

°° der erste °°

markt ist nun vorrüber.
aufregend wars und anstrengend und recht lukrativ ; )

aber eines muß ich euch sagen mädels, ich bin nicht mehr multitaskingfähig,kreisch!meine fotos sind fast allesamt unscharf,zu dunkel,rote augen ..


diese taschen waren sehr beliebt..


eine mama legte zur bezahlung nämlich kurzerhand ihr baby darin ab und dieses strahlte wie ein sonnenscheinchen.




hier mal eine kleine übersicht. linke seite..


rechte seite


diese beiden herzallerliebsten ; ) claudia kennt ihr ja schon und ihre freundin,die nicht minder begabte sonja !


naja und nun ? geht die arbeit direkt weiter ..



Kommentare:

Ex hat gesagt…

Oh wie schön! Das freut mich für DICH sehr!

Ich stand dieser Tage vor einem Stoff, bei dem ich an Dich dachte. Ausgefallenes Muster, wunderhübsch für Kindersachen ...

Ganz liebe Grüße!

S.

Minerva hat gesagt…

Das schaut nach einem gelungenem Tag aus.

die begonnene Stifterolle (?) schaut auch schon klasse aus!

Katharina hat gesagt…

Die Bilder sind doch toll geworden! Eine dumme Frage: War der Markt in der Blote-Vogel-Schule? Der Raum kommt mir so bekannt vor...
Viele Grüße
Katharina

Katharina hat gesagt…

Ist ja lustig! Ich wohne in Witten und habe direkt neben der Blote-Vogel studiert. Dort habe ich übrigens auch mein Abschluss-Praktikum und meine Lehrprobe gemacht: In der damals 2. Klasse bei Herrn Schröter-Liederwald. Das Klassenzimmer konnte ich auf einem deiner Bilder erahnen... Die Welt ist halt ein Taschentuch! ;)
Was allerdings ärgerlich ist: Jetzt habe ich den Basar dort verpasst! Menno, ich dachte, der wäre eh viel früher im Jahr... Naja, vielleicht schaffe ich es zumindest nach Bochum!
Viele Grüße
von einer Fast-Nachbarin (meine Tochter ist übrigens - nätürlich - Herdeckerin! ;) )