Samstag, 6. Dezember 2008

°° nikolaus °°


ist heut und ich wünsche allen die hier vorbeischauen ein wundervolles, ruhiges, besinnliches und vielleicht doch auch reich beschenktes wochenende mit vielen glücklichen kinderaugenpaaren :

an dieser stelle sei gesagt, daß ich es an diesem mittwoch wagte, während der werbepause von desperate housewives auf die rtl nanny umzuschalten und ich wegen dem kleinen kevin sturzbäche an tränen vergossen habe und seitdem ständig daran denke, mein kind noch ein wenig glücklicher zu machen..wer von euch auch den kleinen kerl gesehen hat, kann das sicher verstehen?!


meine josephine sieht zwar auch nicht immer überglücklich aus auf den bildern die ich auswähle, lach, aber sie ist es ! gefreut hat sie sich heute auch sehr über sarah kay.das wollte ich euch nicht vorenthalten,daß es derzeit ein einklebeheft von früher gibt,für die vielleicht,die sie auch so geliebt haben wie ich und das noch nicht wusten : ))


die geschenke verlosung geht morgen los und claudia!! natürlich werfe ich dich da mit rein,auch wenn du extra einen post später kommentiert hast..


p.s. habt ihr es gesehen? nachem mama vor ein paar wochen mit neuem schrägpony nach hause kam, wollte das kind auch! gestern nun hab ich ihr diesen wunsch spontan erlaubt und wir sind zum friseur !

liebe grüße

❄❄❄


Kommentare:

Ex hat gesagt…

Oh ja ... Sarah Key .... legendär!

Bei meinen Eltern fliegt noch ein Handtuch mit einem der Motive rum.

Dir auch einen schönen Nikolaustag!

Anonym hat gesagt…

Huhu Crisl,

meine Maus hat bei meinen Eltern vor einigen Montaten meine alte Sarah Key Bettwäsche (mitlerweile ca. 20 Jahre alt) im Schrank gefunden... - nun hat sie nen neuen Lieblingsbezug. *lach* - und ein altes Ringbuch von mir nennt sie mittlerweile auch ihr eigen.

Ich wusste aber gar nicht, dass es heute noch Sachen von S. K. gibt. Wo hast du sie gefunden? Ach, viel schöner, als die heutigen Zeichenfiguren, oder?!

Das mit dem Pony bei Jo. finde ich sehr schön! Sicher hast du plötzlich eine (optisch) viel ältere Tochter, stimmt's?

Ich wünsche euch auch einen gemütlichen Nikolaus und einen ebensolchen 2. Advent.

Herzliche Grüße
Alexandra

Claudia hat gesagt…

Zweimal Oh! Einmal euphorisch wg Sarah Kay - ich muss zum Kiosk! (Da gibt´s wohl solche Sachen, oder?)
Und ein trauriges Ohh... Ich habe einen Tag später Stern TV gesehen, das war ja schrecklich! Aber auch mutig von der Mutter sich so der Öffentlichkeit zu stellen. Hoffentlich wird in der Familie alles wieder gut...
Nikolausige Grüße
Claudia

Vera hat gesagt…

Liebe Crisl,auch ich hab die Mary Kay Sachen geliebt,hatte auch alles mögliche davon.Ach ja,träum!!!
Hab es nicht gesehen,nur davon gehört.Ich finde es auch schlimm und hoffe es geht ihm jetzt gut.
Deine Tochter sieht auf jedenfall total süß aus,steht ihr echt toll.
Schönen 2.Advent
GGLG Vera

Silke hat gesagt…

Oh ich hatte ein Frühstücksbrettchen von Sarah Key als ich klein war und eine kleine Dose aus Metall ,wo ich meine Schätze aufbewahrte . Ich mag die Bilder auch sooo gerne ,sie sehen immer so romantisch verspielt aus.
Würde mich auch interessieren wo es das Stickerheft gibt ? Habe ich bis jetzt noch nirgends entdeckt .
Lg Silke

Ella :-) hat gesagt…

Hallo Crisl,

ich schauen selten FERN, aber ein Freund (ja ein Mann) hat mir davon erzählt. Ich bin zeitweise sehr nach an solchen Situationen...und das was ich z.B. während Joshuas Klinikzeit erlebt habe...bei andren Eltern, die dann vor den Fachleuten "nett" waren...schrecklich...auf dem Parkplatz noch das Kind prügeln...oder die Frau anranzen...wütend zu schnell fahren...drohen...an den Ohren ziehen und dann sagen: Ich weiß garnicht was das Kind hat.

*würg*. Ich bin 2x dazwischen gegangen und habe gesagt, dass ich auch weinen würde, wenn meine Mutter mich prügeln würde.

Na da war was los. :-/

Es wird Eltern aber auch nicht leicht gemacht zu sagen, dass etws schief läuft, es wird gedroht mit Kindesentzug und und und...anstatt geeignete Maßnahmen zu finden. Und Kinder werden gerne abgestempelt (irgendeine Krankheit oder die Psyche)...


ich hab auch einige Jahre ehrenamtlich bei einer Kindernothilfe gearbeitet. Es ist gut, egal wie die Mutter jetzt ist, dass sie sagt: Ich brauche Hilfe, mein Kind braucht Hilfe.

Ich hoffe für alle das sie diese Hilfe bekommen. Das wird kein Zuckerschlecken, für alle :-/

Danke für diesen Beitrag, Sarah Kay war auch ein Teil meiner Kindheit.

Liebe Grüße
Ella

belly hat gesagt…

Hallo Crisl,

mir ging es wie dir: ich war entsetzt, sprachlos, voller Mitleid mit dem armen Jungen, das war so ein Lieber! Ich kann schlecht beschreiben, wie es mir ging. Auf jeden Fall habe auch ich ein paar Tränchen verdrückt. Vor allem bei der Szene, in der er die Hand seiner Mutter gehalten hat, als sie weinte *schnief*. Ich hoffe sehr, dass es ihm jetzt besser geht.

Die Sarah Kay Sachen finde ich auch allerliebst. Leider haben wir davon nur ein Büchlein. Meine Tochter mag halt leider mehr Barbie, Lillifee und Konsorten *kreisch* :o)

Ich wünsche euch noch eine wundervolle, besinnliche und frohe Advents- und Weihnachtszeit!

Ganz liebe Grüße

Kristin

nomelody hat gesagt…

Huhu Crisl,
ja auch ich habe zufällig in dei Sendung reingesehen,das war je echt obergrausam und ich hab mir das bis zum Ende angesehn.Mir tat dieser niedliche Junge soooooooo leid,ich war sowas von gefesselt von seiner situation,daß ich echt nichtmehr ansprechbar war....aber gut,daß die Mutter dann doch einsichtig war und auch später bei Günther Jauch offen dazu Stellung bezogen hat.Ich möchte nicht wissen,wievielen armen geschöpfen es weltweit hinter geschlossener Türe so geht....auch ich habe mal auf einem Supermarktparkplatz eine derbe Situation erlebt,da hat ein offensichtlicher Großvater einem ca. 3jährigen Kind,was im EKWagen saß, mit voller Wucht ins gesicht geschlagen, ich bin sofort dazwischen und habe den Mann angeschrieen, ob er sich evtl Konsequenzen seines Tuns bewusst wäre,der blaffte mich nuir an ,mich zu verp....sonst bekäme ich auch eine...und die hilflose Omi stand ganz seltsam daneben, aber jedenfalls hat mein geplärre dann wohl auch die anderen Leute aufmerksam gemacht....ich habe während der ganzen heimfahrt nur gezittert......Tja,und auch ich war ein sarah Kay-Fan, aber damit kann ich meinen Dämchen leider nicht mehr kommen...Schrägpony ist da eher ein Thema und ich darf regelmäßig zur schere greifen, so isses halt,wenn Frau Friörin gelernt hat,da muss jeder trend mit...naja,solange ich meine Haare wachsen lassen kann......Jade sieht jedenfalls zuckersüß aus..Euch ein besinnliches Nikolausfest, GlG Christel

Fliegenpilzchen hat gesagt…

..ja diese Sendung habe ich auch gesehen und genau wie Du Sturzbäche geweint!!!
Ich fand es so schrecklich....und leider geht es nicht nur ihm so!
Traurig...
anderes Thema..Sarah Kay...habe ich auch früher geliebt:-)
und Eure Ponys sind süß!!!
Wünsche schönen Nikolaus gehabt zu haben!!!
die Biggi

Catililli hat gesagt…

Die Aufkleber hab ich mir auch erst kürzlich gekauft. :o)

Mir ging es genauso hab auch in der Werbepause rübergezappt und konnte es gar nicht lang ertragen, das zu sehen. Ich mußte erstmal ins Kinderzimmer und mein schlafendes Kind ansehen. Ich verwöhne meine Süße zu shr, das höre ich schon mal gelegentlich, aber dafür habe ich ein Kind in diese Welt gestzt. Um es glücklich zu machen und es zu lieben. Ich hätte diesen Jungen am liebsten da raus geholt und einfach mitgenommen. Aber ähnliches hab ich in meinem Beruf(Erzieherin) auch schon erlebt, und wie langsam die Ämter manchmal reagieren macht mich oft richtig sauer!
Liebe Grüße Diana

Vanessa hat gesagt…

Oh die Aufkleber sehen klasse aus! Ich mag Sarah Kay total gerne.
Der Pony sieht klasse aus :)

LG
Vanessa