Freitag, 1. Juni 2012

♥unschuld vOm laNde♥







so.
da bin ich wieder.

jetzt kommt *kurz* mal herzausschütten..
 langsam sieht s danach aus, dass ich länger bleiben kann..
gesetzt den fall, dass es jemanden interessiert oder wer bemerkt hat,
dass ich ziemlich lang 'off' war - 
dazu eine kleine erklärung*

die letzten 3 monate waren wirklich hardcore - 
in meinem engsten kreise, sind 2 menschen schwer erkrankt... ; (
mein job in den letzten monaten bestand fast ausschliesslich aus
pflege ..
tiefer mag ich hier nicht darauf eingehen,
nur soviel: es sieht alles danach aus, dass tatsächlich beide über den berg sind..

zugegeben - irgendwie kann ich das selbst noch kaum glauben..
und kennt ihr das vielleicht?
wenn man derart lange eingespannt 
und 'wie aus dem eigenen leben gerissen' war - 
dass man dann bei aller sehnsucht danach,
sein eigenes leben wieder führen zu können..
dass man trotzdem erst mal eine art leere fühlt?
ich brauchte fast eine ganze woche und konnte mit der plötzlich 'vielen' 
eigenen zeit gar nicht mehr umgehen...

-

doch jetzt bin ich auf dem weg zurück.
*schnellnoch3malaufsholzklopfen*
den anfang mache ich mit der bezaubernden stickdatei von der allerliebsten


(hatte ich schon mal erwähnt, dass sie die tapferste frau ist, die ich bisher je persönlich kennenlernte??? - sandra,ich bewundere dich von herzen,wie cool du mit deiner geschichte bisher umgegangen bist und rückblickend auf mein eigenes zurückliegendes vierteljahr,
habe ich mir xxx male mehr als eine scheibe von dir abgeschnitten 
um selber nur halb so tapfer zu sein wie DU)

öh - zurück zum thema.
meinem stil treu bleibend, gibts natürlich ein kleid im geliebten schwarz ; )
in der datei stecken unter anderem auch 'halbe herzen' -
beim ersten blick darauf war mir klar, dass daraus ein spitzenkragen wird..
diesen habe ich mit kleinen, innenliegenden druckern angebracht - 
zum einen könnte es ab und an vieeeelleicht doch nerven,
für eine kellnerin gehalten 
und dass womöglich prompt nach kaffe verlangt wird ; ) 
- zum anderen entgehe ich so dem *schwarz/weissen*waschproblem ..


pffff - mit blick nach oben sollte ich die schreiberei für heute unterlassen 
und 
wer mag
 schaut sich meine - 
mal wieder unvergleichlich scharf geschossene ( grmpff...)
 - fotostrecke an -

danke fürs zu*hör'n*



























p.s.....ach ist das schööön wieder 'unter euch' zu weilen ; )



Kommentare:

BIG hat gesagt…

Schön, dass Du wieder da bist! Ich liebe Deinen Blog, weil Du für Deine Rundungen sooo tolle Klamotten zauberst! Ich liebe Deinen LOOK! Ich wünschte ich wäre keine so olle Jeans-Tu..i und hätte mehr mut zum Rock oder Kleid! lol
Ich kann sehr gut mitfühlen: war in letzte Zeit auch eher Krankenschwester. Mein kleiner hatte "nur" ein gebrochenes Bein, aber auch das reicht um Mamas Welt durcheinander zu bringen. Viele Nerven hab ich gelassen in den letzten paar Wochen und nun ist der Fuß wieder ok! Ich muss jetzt erst mal alles neu zu sortieren - in meiner "Werkstatt" und vor allem im Kopf!
Herzliche Grüßle
BIG

Marina hat gesagt…

Liebste Crisl, fühl Dich mal ganz fest gedrückt von mir!
Wenn ich das so lese, kannst du aber mindestens auch ein kleines bisschen stolz auf Dich sein was du geleistet hast ... !

Zu Deinem Kleid:

Du bist sooooo hot!

super chici, stylisch und sexy!

Ich willlll auchhhhh!!!!


Liebste Grüße
Marina

FRAU Liebstes hat gesagt…

so süße..du siehst wie immer hammermäßig aus!!!
ich liebe schwarz an diR!!!!

dein kleid sieht super aus...

ich bin ganz froh zu hören, das "es" besser geworden ist..ich drück feste die daumen, das es auch so bleibt...

hab eine schönes WE
Liebste Grüße
Claudi

Rednoserunpet hat gesagt…

schön das du wieder da bist! oh ja jch kenn das nur zu gut.....mit dem eigenen leben zurückhaben. freu dich, das es beide geschfft haben! ich hab hier nach 8 monaten oft noch mit der leere zu kämpen. ich freu mich für dich, das alles gutgegangen ist....jetzt nimm dir bloss mql wieder zeit für dich und die schönen dinge:)

Ex hat gesagt…

SCHÖN, dass Du da bist.
Und mir gefällt das Kleid ohne Kragen besser. Ich sollte vorbei kommen. Es sieht so aus als würde es mir auch passen *g*

Engelsstaub hat gesagt…

Liebe Crisl,
schön, künftig wieder die Chance zu haben, mehr von Dir lesen zu dürfen.
Ja, vermisst habe ich Dich schon, dachte jedoch, dass es noch an Deinem Umzug und der Nestneugestaltung liegt.

Wie auch immer, ich wünsche Dir ganz viel Kraft, dass erlebte zu verarbeiten, wieder zurück in den Alltag und die Bloggerwelt zu finden und vor allen Dingen wieder richtig zu Dir zu finden. So ein "aus der Bahn werfen" ist immer etwas Spezielles und birgt auch oft neue Chancen.

Dennoch, ich denke es gibt hier mehr Menschen mit beonderen Schicksalen, als manch einer ahnt.

Um so mehr freue ich mich, dass Du wieder zurück bist. Ich warte doch noch immer auf Clementine für große Mädchen, auch wenn Du mir dafür schon mal ein NEIN gegeben hast. Aber vielleicht kommt ja etwas ähnliches. Ich bin gespannt.

Herzliche Grüße
Betty

Aprikaner hat gesagt…

schön das Du wieder da bist...und was für eine Hammerklamotte wunderschön!

der Familie drück ich alle Daumen!

sei lieb gegrüßt
anja

Christel hat gesagt…

Hey Crislchen,superschön Du und das Kleid,und ganz entzückende Idee mit den halben Herzen....ich liebäugle ja derzeit,mir doch eine Stickmaschine anzueignen..dann kann ich auch halbe Herzen...obgleich bei deinem vergangenen halben Jahr ja eigentlich mindestens ganze bis doppelte Herzen angebracht gewesen wären...ich kenne solche Anstrengungen sehr gut und -vor allem- die darauffolgende Leere,das ist normal und kommt schon wieder hin...ich schieb Dir mal ne gehörige Portin Kraft rüber und drück Dich ♥ ♥ Christel

Alles was der Mann nicht braucht hat gesagt…

Liebe Crisl,
man muss überhaupt nicht dünn sein, um so super auszusehen. Egal was du dir nähst, es sieht immer toll aus.
Schön, dass du wieder da bist....

Ein liebes Grüßle von Tanja

Die Schaubude hat gesagt…

wunderschön ...steht dir bombig gut ..lgtani

frauboecklein hat gesagt…

Also ich finde das Kleid total süß!! Es steht dir ausgezeichnet ... und die Variante ohne Kragen ist mein Favorit.
Hmmm ... vielleicht sollte ich mich auch mal trauen, für mich etwas zu nähen. Habe immer Bedenken, mit meinen "Rundungen" nicht ganz klar zu kommen ;)) *räusper*
Dir wünsche ich weiterhin noch ganz viel Kraft! Jetzt musst du erstmal noch ganz zu Dir kommen und dann freue ich mich schon auf ganz viel weitere Posts von Dir.
Lieben Gruß Marion

emily fay hat gesagt…

... ich liebe dich weil du so bist wie du bist mit und ohne Rundungen ...mit und ohne Kragen... on und off Line ♥

Du bist einfach umwerfend in allem!!!!!!!!!

Knutscha Marion

herzlichgern.de hat gesagt…

also, Ich finde DICH toll, und das Kleid!!! mit und ohne Kragen!!! Schön, wieder von dir zu lesen!!!!
GGGLG und ein schönes Wochenende!!!
Claudi

Mariana hat gesagt…

Oh Crisl, das sieht wirklich wunderschön aus und steht dir absolut.
Ich freu mich, wieder mal was bei Dir zu lesen.
Liebste Grüße
Mariana

Smila ♥ hat gesagt…

Also erst mal das Einfache: das Kleid sieht superschön aus, mit UND ohne Kragen.

Und das Thema schwer Kranke in der Familie habe ich leider auch gerade. Zwar (noch, das ist aber nur eine Frage der Zeit) keine Pflege, aber dafür unheilbar... :-(

Ich arbeite wie besessen, bis ich weiß wie ich damit klar kommen soll.

Es ist immer furchtbar, wenn Menschen die uns nahe stehen krank werden. Umso schöner zu hören, dass deine über dem Berg sind.

Liebe Grüße, Smila

kreativkäfer hat gesagt…

liebe chrisl, das klingt ja kräfteraubend, ich wünsche allen baldigste genesung!
dein kleid find ich wieder mal spitze und deine fotos sind immer so herzerfrischend! ich hab schon auf eine neues post von dir gewartet!
ganz liebe grüße aus wien,
andrea

Rosine hat gesagt…

Ach wie schön, wieder von dir zu lesen und zu sehen!

LG Rosine ♥

♥ஜ♥littledots♥ஜ♥ hat gesagt…

Liebste Crisl,

erst einmal schööööön das Du wieder da bist..

Zweitens Dein Kleidchen ist ein Traum.. Die Idee mit dem Kragen der Hammer :) .. Du in dem Kleidchen der OBERhammer..

Dann zum Thema Krankheit.. Hatte die letzten Monate am eigenen Leib wieder spüren können wie hilflos man in dieser scheiß Situation eigentlich ist und i bewundere Sandra auch soooooo sehr.. I müsst mir auch ein paar mehr Scheibchen von ihr abschneiden.. Aber nur bildlich gesprochen, denn sie hat eh scho viel zu viel hergeben müssen..

I drück Dich dolle und wünsche Dir ganz bald die Kraft, dass Du schnell wieder in den Alltag zurück findest..

Die Ela

Andrea hat gesagt…

Welcome back!♥♥♥...ich freu mich das Du wieder da bist!...

Das Du Dich ersteinmal "sammeln" mußt ist ganz normal. Jetzt nimm Dir auch mal wieder Zeit für Dich und das was Dir Spaß macht.

Das Kleid.....Hammer!!!!
GGLG Andrea

Anonym hat gesagt…

Hallo liebe Crisl,
Deine Zeilen rühren mich seeehr.
Und ja, ich habe Dich hier als anonyme Leserin schwer vermisst.
Freue mich so, dass Du wieder da bist.
Liebe Grüße schickt Dir
Birgit

MelFei hat gesagt…

Ein tolles Kleid, steht Dir sehr gut!
Und es freut mich dass es Deinen Lieben besser geht... Ich hoffe es geht weiter aufwärts!

Liebe Grüße
Melanie

Von Herzen ♥ hat gesagt…

Hallo und schönen guten Morgen,
der Kaffe blubbert in der Maschine und weckt die Lebensgeister ,…

Für heute bleibt mir nur mehr dir ein wundervolles und erholsames
Weeckend zu wünschen - mach es Dir urgemütlich daheim, die Seele ernährt sich von dem, worüber sie sich freut.

Liebe Grüße von Herzen ♥ Monika

CreaMuM hat gesagt…

Schön wieder von dir zu lesen... schön dass du wieder da bist!
Lg
Claudia

kati hat gesagt…

huhu,
ich bin schon ne weile nicht mehr zum ausführlichen lesen gekommen... leider... daher habe ich auch erst heute deinen post gelesen. schön dass du wieder da bist!!! dein kleid find ich gut und am besten gefällt es mir mit kragen. spontan hätte ich gedacht es sieht bieder aus aber ich glaube egal was du anziehst, du kannst gar nicht bieder aussehen! schick find ich dich und für deine seele wünsche ich dir immer genau die stärke, die du brauchst!!!
liebe grüße
kati